WeltHoffen

PopUp WeltHoffen - für Kinder & Jugendliche in Kenia


Die Idee der PopUp Bakery, also für kurze Zeit irgendwo auf einem Platz etwas Süßes zu verkaufen, lässt sich in Zeiten von Corona und Social Distancing nicht eins zu eins umsetzen. Trotzdem wollen wir gerade in dieser außerordentlichen Zeit Solidarität mit den Kindern und Jugendlichen in den Slums von Nairobi/Kenia zeigen, und haben das Konzept etwas umgemodelt.

Und auch Du kannst einen Beitrag leisten!

Alljährlich veranstalten wir die Aktion „PopUp WeltHoffen“, bei der durch den Verkauf von Kuchen Spenden für das „Rescue Dada Centre“ gesammelt werden. Corona-bedingt können wir die Aktion nicht wie geplant umsetzen – es braucht also eine Alternative: 

Du hast eine Küche, ein leckeres Kuchenrezept und Zeit zu backen? Dann lass doch dein eigenes Zuhause in der Zeit vom 1. bis 31. Mai 2020 zur „PopUp Bakery“ werden und bereite deinem engsten Umfeld eine kleine Freude durch einen selbstgemachten Kuchen! Diesen können dann deine Familie, Freund/innen und Nachbar/innen gegen eine freiwillige Spende erwerben. Und die Spende kommt wiederum dem „Rescue Dada Centre“ zugute.

Variante 1: Kuchen backen für Personen, mit denen du zusammenlebst

  1. Organisiere alle Zutaten, die du für den Kuchen brauchst.

  2. Wasch deine Hände – ganz wichtig: 30 Sekunden-Regel beachten! Mit diesen Liedern fällt es dir bestimmt leichter!

  3. Backe Deinen Kuchen.

  4. Gebe ihn an Deine Familie oder die Personen, mit denen du zusammenlebst, gegen eine Spende weiter – achte gegebenenfalls auf alle nötigen Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln!

  5. Überweise die Spende, die du für deinen Kuchen erhalten hast, auf folgendes Konto:
    Spendenkonto: Dreikönigsaktion, IBAN: AT23 6000 0000 9300 0330, Verwendungszweck: JUST ONE WORLD - Rescue Dada Kenia
    Oder spende direkt über die gelbe Spendenbox weiter unten.

 

 

 

 

Variante 2: Kuchen backen für Nachbar/innen, Freund/innen, Großeltern und alle, die du gerade nicht besuchen kannst und für die mit viel zu wenig Zeit zum Backen

Du willst Deinen Großeltern, Freund/innen oder Nachbar/innen einen Kuchen backen, hast aber momentan keine Möglichkeit, sie zu besuchen und diesen vorbeizubringen? Du hast ein richtig leckeres Rezept, aber gerade keine Zeit zu backen? 

Kein Problem! Es gibt auch die Möglichkeit, einen Gutschein gegen eine Spende auszustellen, um den Kuchen zu einem späteren Zeitpunkt zu überreichen.

  1. Drucke den Gutschein aus und trage deinen Namen sowie den Namen des Empfängers/der Empfängerin ein.

  2. Gebe ihn gegen eine freiwillige Spende an die Person weiter, für die Du den Kuchen zu einem späteren Zeitpunkt backen möchtest – auch hier gilt bei einer persönlichen Übergabe, die Hygienemaßnahmen und Abstandsregeln einzuhalten!

  3. Überweise die Spende, die du für deinen Gutschein erhalten hast, auf folgendes Konto:
    Spendenkonto: Dreikönigsaktion, IBAN: AT23 6000 0000 9300 0330, Verwendungszweck: JUST ONE WORLD - Rescue Dada Kenia
    Oder spende direkt über die gelbe Spendenbox weiter unten.

Auf unseren Social Media Kanälen teilen wir übrigens weitere Informationen zum Land Kenia, dem „Rescue Dada Centre“, Rezeptvorschläge sowie Ideen, wie man die Übergabe des Kuchens richtig feierlich gestalten kann. Schau vorbei und lass dich inspirieren! Wir freuen uns auch über Bilder von Deinem Kuchen! Sende uns diese zu oder teile sie selbst unter dem Hashtag #popupwelthoffen

Gutes Gelingen und DANKE für Deine Unterstützung!

Mädchen in Nairobi unterstützen

Mit Ihrer Spende leisten Sie einen aktiven Beitrag für Schutz und Betreuung von Mädchen in den Slums von Nairobi.

Herzlichen Dank dafür!

Häufig gestellte Fragen

Kuchen backen in Zeiten von Corona? Ist das überhaupt möglich?

Nach heutigem Forschungsstand kann das Virus nicht über den Kuchen übertragen werden. Über Tröpfchen- und Schmierinfektionen jedoch schon. Darum sind die Hygienemaßnahmen wie das Händewaschen einzuhalten und achte auch beim Überreichen des Kuchens auf den nötigen Abstand von 1,5 bis 2 Metern und das Tragen einer Gesichtsmaske.

Wie hoch soll die Spende für den Kuchen sein?

Es handelt sich um eine freiwillige Spende und liegt daher im Ermessen des Spenders/der Spenderin, wie viel er oder sie dir für deinen Kuchen geben möchte.

Was mache ich mit der Spende, die ich für meinen Kuchen erhalten haben?

Die Spende wird auf das Spendenkonto der Dreikönigsaktion überwiesen, die garantiert, dass sie auch im „Dada Rescue Centre“ ankommt. Lass dir bei der Überweisung durch deine/n jeweilige/n Erziehungsberechtigte/n helfen!  
Hier die Daten:  
Spendenkonto: Dreikönigsaktion, IBAN: AT23 6000 0000 9300 0330, Verwendungszweck: JUST ONE WORLD - Rescue Dada - Kenia

Oder du überweist die Spenden über die gelbe Spendenbox weiter oben!

Kann die Spende steuerlich abgesetzt werden?

Ja, das ist möglich! Dafür muss beim Einzahlen über die Hausbank im Verwendungszweck ergänzend das Geburtsdatum des Spenders/der Spenderin angegeben werden, dann weiß die Dreikönigsaktion, dass die Daten an das Finanzamt weitergegeben werden sollen. Außerdem sollte aus der Überweisung der vollständige Name laut Melderegister angegeben werden. Beim online-Spenden über die Spendenbox weiter oben kann die Option „Steuerlich absetzen“ angekreuzt werden.

Nach der Einzahlung kann auch jederzeit per Email oder telefonisch die Weitergabe der Spendendaten verlangt werden.

Spenden für Kenia in Zeiten, in denen wir in Österreich selber große Sorgen haben?!

Die Ausbreitung des Coronavirus betrifft die gesamte Welt. Doch Länder wie Kenia sind längst nicht so widerstandsfähig wie wir in Österreich. Kinder und Jugendliche brauchen in diese Zeiten also besonders Unterstützung. Und mit dem „Rescue Dada Centre“ haben wir in Nairobi eine verlässliche Partnerorganisation, die das gewährleistet.

Für wen kann ich einen Kuchen backen?

All den Personen, denen du eine Freude bereiten willst und die sich gerne an der Spendenaktion beteiligen. Das können deine Eltern, Geschwister oder Großeltern sein. Das können aber ebenso Freund/innen und deren Familien sein oder Nachbar/innen. Trotz Corona und damit zusammenhängenden Kontaktverboten sind wir schließlich weiterhin für einander da - bzw. jetzt erst recht! 

Wie kann ich Menschen aus meinem Umfeld, die zur Risikogruppe zählen, einen Kuchen zukommen lassen?

Mit dem Gutschein, der gegen eine freiwillige Spende ausgestellt wird, kannst du sicherstellen, dass du niemanden unnötig einem Risiko aussetzt. Der Kuchen kann dann zu einem späteren Zeitpunkt gebacken und vorbeigebracht werden.